Werbung


Route Highway 1

Pacific Coast Highway - California State Route 1, CA - Reiseberichte und Bilder

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten am Pacific Coast Highway (PCH). Reisebericht von der California State State Route 1.
Die US State Route 1 besser als Pacific Coast Highway PCH bekannt entlang der Steilküste.
Die US State Route 1 besser als Pacific Coast Highway PCH bekannt entlang der Steilküste.
State Route 1 - Pacific Coast Highway US California State Route 1
Pacific Coast Highway (PCH)

Von: Dana Point
Nach: Leggett
Länge: 1055 km, 655 Mi

Die State Route 1 wird allgemein auch Pacific Coast Highway (PCH) genannt, da dies die Bezeichnung im Großraum Los Angeles ist. Sie hat aber mehrerer Namen im Streckenverlauf.

Im Norden im County Mendocino über Sonoma, Marin bis nach San Francisco heißt sie Shoreline Highway. Ab San Mateo über Santa Cruz, Monterey, San Luis Obispo bis zum Ort Las Cruses im Santa Barbara County trägt sie den Namen Cabrillo Highway. Den Rest der Strecke in Santa Barbara hat sie den Namen El Camino Real. Erst ab dem County Ventura bekommt sie den Namen Pacific Coast Highway, der üblicherweise als PCH abgekürzt wird.

Der PCH ist 1055 km lang. Da er von der US-Route 101 viermal unterbrochen wird, käme man mit ihr auf die unten angegebene Länge von ungefähr 1183 km.

Die US State Route 1 ist nach der Route 66 die wohl bekannteste Route in Amerika. Während sie im Norden durch Wälder mit den riesigen Redwood-Bäumen führt, läuft sie ab San Francisco, wenn man die Golden Gate Bridge überquert, in Richtung Süden oft direkt an der Küste entlang. Im Norden sind auch die meisten State Parks. Das Gebiet wird auch Redwood Empire genannt.

ACHTUNG! Durch einen Erdrutsch und austausch der Pfeifer Canyon Bridge sind Teile des Highways #1 rund um Big Sur gesperrt. Eine aktuelle Übersicht der Sperren gibt es hier und hier. Der Schutt soll bis Mitte/Ende Juni und die Brücke bis Ende September wieder frei sein.

Sehenswürdigkeiten an der State Route 1

Am besten fährt man die Route von Norden nach Süden, damit man näher an der Küste ist und leicht auf die meist auf der Küstenseite liegenden Parkplätze anfahren kann. Auch kann der Beifahrer die besten Fotos während der Fahrt schießen. Offiziell geht die US State Route jedoch von Süd nach Nord.

Nordküste von Kalifornien

Wenn man von San Francisco Richtung Norden über die Golden Gate auf dem Highway #1 fährt, geht es erst ein Stück von der Küste weg, durch den Ort Valley Ford, bevor es bei Bodega Bay wieder an die Küste geht. Von dort geht es weiter Richtung Norden durch die Orte Ford Ross, Point Area, Elk, Mendocino und Fort Bragg. Nachdem man durch den kleinen Ort Rockport fährt, geht es wieder von der Küste weg und die US State Route 1 endet in Leggett an der US-101.

Die US-101 geht nach Norden weiter durch Garberville, Humboldt Redwood State Park und Fortuna bevor sie bei Eureka wieder auf die Küste trifft. Ab dort geht es weiter in den Norden an der Küste bis zum Redwood National Park in dem die Welt größten Bäume stehen.

San Francisco und Bay Area

Wenn man von der Golden Gate Bridge kommt, der Teil der US 101 ist, geht kurz nach der Brücke die US-Route 1 als Veterans Boulevard ab durch den MacArthur Tunnel im Presido Park in dem Stadtteil Richmond. Dort trägt die 1 den Namen Park Presidio Boulevard. Als nächstes kommt man durch den Golden Gate Park als Crossover Drive. Nach dem Park läuft die US-Route 1 auf der 19th Avenue in den Sunset District. Am Juniper Serra Boulevard muss man rechts einbiegen und kommt dann automatisch in den Juniper Serra Freeway 280. Kurz nach Daily City muss man rechts auf den Cabrillo Highway abbiegen. Ab hier befindet man sich im San Mateo Country und die US State Route 1 heißt nun Cabrillo Highway. Der Cabrillo Highway geht weiter durch den Ort Pacifica und kurz danach an der Küste durch Moss Beach und El Granada runter bis zur Half Moon Bay.

An vielen Parkplätzen entlang des Highways #1 kann man bis zum Strand runter gehen und hat ihn für sich alleine.
An vielen Parkplätzen entlang des Highways #1 kann man bis zum Strand runter gehen und hat ihn für sich alleine.

Westküste (Central Coast)

Von hieraus geht es kurvenreich an der Küste runter durch mehrere Ortschaften und kommt bei Ano Nuevo zum Santa Cruz Country und weiter bis nach Santa Cruz selber. Dort geht der Cabrillo Highway von der Küste weg und kommt bei Watson Ville ins Monterey Country.

Ab hier beginnt der schönste Teil der US-State Route 1

Von Monterey über Carmel-by-the-Sea und Big Sur geht es an der Küste auf dem Cabrillo Highway bis zur Morro Bay, fast ausschließlich an der Steilküste entlang. Vor Big Sur sind die sehenswerten Bixby Creek und die Rocky Creek Bridge. Entlang der Strecke sind zahlreiche Aussichtspunkte und Wege die zum Strand runter führen. Die Küste bietet Plätze um Seeotter, Wale, Seelöwen und Seehunde zu beobachten. Man muss aber nicht jeden Parkplatz anfahren. Die schönsten Stellen werden mit Scenic-View angekündigt und man erkennt, dass sie größer und meist befestigt sind. Die kleinen Parkplätzen sollte man aber auf jeden Fall nutzen, wenn man mit einem RV-Camper unterwegs ist um die Fahrzeuge hinter einen vorbei zulassen und ihnen nicht die Sicht zu nehmen. Ab drei Fahrzeugen ist es in Kalifornien sogar eine Verkehrsregel.

Kurz vor Ragged Point geht der Highway #1 ins San Luis Obispo Country bis nach Guadalupe. Ab da beginnt das Santa Barbara Country.

Bei Pismo Beach geht die Route 1 auf den Highway 101. Da die 1 ab hier die Küste verlässt, kann man auf ihr ruhig bleiben um Zeit zu sparen. An der Küste bei Gaviota geht die 101 wieder in die 1 über, die ab dort El Camino Real heißt. Von dort an geht es wieder an der Küste entlang durch Santa Barbara nach Carpinteria.

Ab Capinteria ist man nun im Ventura Country und die US State Route bekommt den bekannten Namen Pacific Coast Highway kurz PCH. Im Ventura Country geht es im Landesinneren durch die Städte Ventura selbst und Oxnard am Point Magu State Park vorbei. Kurz vor dem Leo Carrillo State Park kommt man schon ins Los Angeles Country.

Entlang der US State Route #1 sind viele Aussichtspunkte. Etwa wie hier um Seelöwen zu beobachten.
Entlang der US State Route #1 sind viele Aussichtspunkte. Etwa wie hier um Seelöwen zu beobachten.

Los Angeles Country und Orange Country

Weiter geht es auf dem Pacific Coast Highway, an der nun flacheren Küste, nach Malibu und weiter nach Santa Monica. In Santa Monika trifft der PCH auch die Route 66. Der PCH geht am Pier von Santa Monika für ein kurzes Stück vom Strand weg, bis es den an der Kreuzung Lincoln Blvd wieder in Richtung Süden geht. Ab hier geht der PCH mitten durch die Stadt mit vielen Kreuzungen und Fußübergängen.

Vorbei an Venice und der Marina del Rey geht es unter dem Flughafen Los Angeles (LAX) durch. Der Abschnitt unter dem Flughafen ist Teil der Sepulveda Boulevard und kann bei starken Regen überfluten. Dadurch kommt es durch Rückstau von der I-105 öfters zu großem Stau.

Danach geht der PCH an den Beach Citys El Segundo, Manhattan Beach, Hermosa Beach und Redondo Beach vorbei.

Bei Torrance kurz vor Palos Verde biegt der PCH Richtung Long Beach ab. Im Cricle Area kommt ein großer Kreisverkehr, den man an der ersten Ausfahrt wieder verlässt und kurz nach der Marina Pacifica verlässt man, auf der Brücke über den San Gabriel River, Los Angeles und ist nun im Orange Country kurz O.C. California genannt.

Von hier aus geht es wieder am Strand entlang durch die Orte Sunset Beach, Huntington Beach, Newport Beach, Laguna Beach bis nach Dana Point.

In Dana Point, nach über 1055 km (bzw. 1183km), endet die US-State Route 1 kurz nach der Überführung mit dem Schriftzug Dana Point und geht in die Interstate 5 über.

Weitere Sehenswürdigkeiten mit Bewertungen am Highway 1 auf Tripadvisor

Bilder vom Pacific Coast Highway #1

Pacific Coast Highway - California State Route 1 1 / 41
Der schönste Teil der Strecke beginnt bei Monterey.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 2 / 41
Die Steine hier erinnern an den Joshua Tree Park.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 3 / 41
Überall an der Küste findet man die Erdhörnchen.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 4 / 41
Und natürlich Möven.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 5 / 41
Durch den Wind flüchten die Bäume mit dem Wind.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 6 / 41
Auch Rehe sind nicht selten.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 7 / 41
Der Leuchtturm.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 8 / 41
Der Highway teilt sich öfters, sodass man an den Kruezungen aufpassen muss.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 9 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 10 / 41
Die Steilküste geht bis etwa Santa Barbara.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 11 / 41
Einige Brücken sind am Highway ...
Pacific Coast Highway - California State Route 1 12 / 41
... die man sich ruhig genauer ansehen sollte.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 13 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 14 / 41
An vielen Stellen kann man runter zum Strand gehen.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 15 / 41
Jedoch lädt der Pacific nicht gerade zum Baden ein.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 16 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 17 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 18 / 41
Kleine Parks sind auch zum Spazieren angelegt.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 19 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 20 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 21 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 22 / 41
Eigentlich ist immer irgendwo eine Baustelle am Highway.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 23 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 24 / 41
Der Wind lädt am Strand ein, ideal für Wassersport.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 25 / 41
Das Museum am Vandenberg Airforce Base kann besichtigt werden.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 26 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 27 / 41
Wellen am Strand.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 28 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 29 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 30 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 31 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 32 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 33 / 41
Der Nebel löst sich mittags auf.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 34 / 41
Die Feuchtgkeit am Ufer ist ideal für Weidegebiete.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 35 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 36 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 37 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 38 / 41
Seehunde liegen direkt am Strand ...
Pacific Coast Highway - California State Route 1 39 / 41
... und nutzen die warme Sonne.
Pacific Coast Highway - California State Route 1 40 / 41
Pacific Coast Highway - California State Route 1 41 / 41

Tipp: Um genug Zeit für die Route zu haben, sollte man am besten in Monterey und Santa Barbara übernachten. Auf der Strecke sind nur wenige Tankstellen und haben entsprechend ihren Preis. Meist so um die 1-1,5 USD mehr. Daher am besten vorher noch mal volltanken. Der Vorteil ist auch das man genug Zeit hat. Entlang der Route gibt es immer einige Baustellen (Akt. Infos) und im Sommer ist sie mit Touristen sehr voll. Vormittags liegt die Strecke meist im Sommernebel, der sich erst gegen Mittag auflöst. Der Nebel kann sehr dicht werden, also vorsichtig auf der kurvenreichen Strecke fahren. Auch kann es sehr windig werden, was das Fahren mit einem Camper erschwert.
Die beste Zeit um den Pacific Coast Highway zu fahren ist der Sommer.

Aber keine Angst auch wenn sie im Sommer von Touristen viel befahren ist, ist es nicht so voll. Entlang der Strecke gibt es viel Aussichtspunkte und Parks zum Ausrasten. Alle aufzuzählen wäre zu viel. Daher sind in der Tabelle unten die ungefähren Kilometer und alle größeren Städte und Parks aufgeführt. So findet man ‘abseits’ der Strecke schöne Stellen, an denen man auch seine Ruhe hat. Ab der Morro Bay bzw. Santa Barbara lohnt sie die State Route 1 kaum noch und man fährt bzw. bleibt auf dem US Highway 101.

Bücher und Routenplaner über den Highway#1 an der Westküste der USA gibt es bei Amazon von RoadSide, Moon und Jens Wiegand(Dt.).

Karte von der State Route 1

Karte anzeigen
Übersichtskarte von der State Route 1. [ Karte in Google Maps öffnen ]
Pacific Coast Highway #1 Route
County Ort Km* Sehenswürdigkeit
Mendocino
Shoreline Highway
Leggett 0 Drive-Thru Tree Park
    Westport-Union Landing State Beach
    MacKerricher State Park
Fort Bragg 69,3  
    Point Cabrillo Light Station State Historic Park
    Russian Gulch State Park
    Frederick W. Panhorst Bridge
Mendocino 85,0  
    Albion River Bridge
    Van Damme State Park
Kreuzug Hwy #128 101,7  
Elk 111,4  
  Manchester State Park
    Stornetta Public Lands
Point Arena 141,1 Lighthouse
Gualala 164,3 Gualala Point Park
Sonoma
Shoreline Highway
Coast Highway
  166 km  
  194,1 Salt Point State Park
Fort Ross 205,8 Fort Ross
Jenner    
    Sonoma Coast State Park
Bodega Bay 241,2  
Valley Ford 254,8  
Kreuzung Valley Ford Road 257,5  
Marin
Shorline Highway
Grenze 257,8 km  
Tomales 265,5 Tomales Bay State Park
Marshall 277,2  
Point Reyes Station 292,2 Point Reyes National Seashore
Doppelkreuzung 293 etwa 100 Meter auf der A-Street
Olema 296,3  
Stinson Beach 317,5  
Muir Beach 326,4 Muir Beach Lookout
Tamplais 333,7  
Kreuzung Hwy 101 337,3 Auf den Redwood Hwy rtg Süden
Marin City 338,3  
Sausalito 341,2  
Golden Gate Bridge   345,7 km Golden Gate National Recreation Area
San Francisco
Shoreline Highway
Kreuzung Hwy101 347,5 Abfahrt Veterans Bulevard
  348,7 MacArthur Tunnel
  349,7 Presidio
  352,5 Goldengate Park
  357,7 San Francsico Zoo
  358,6 Lake Merced
Auffahrt Intersate 280 359,1  
San Mateo
Cabrillo Highway
Abfahrt Cabrillo Hwy 362,2  
Daily City 362,2 Mussel Rock Park
Pacifica 371 Pacifica State Beach
  373,5 Tom Lantos Tunnels
  375,8 Gray Whale Cove State Beach
Montara 380,4  
Moss Beach 382,2 Pillar Point Bluff
El Granada 387,5  
Half Moon Bay 392,6 Half Moon Bay State Beach
Santa Cruz
Cabrillo Highway
Grenze 438,9 km  
Santa Cruz 470,1 Kreuzung
Capitola 477,9  
Watsonville 497,9  
Monterey
Cabrillo Highway
Grenze 499,4 km  
Moss Landing 508,9 Moss Landing Wildlife Area
Castroville 513,2  
Marina 522 Fort Ord Dunes State Park
Sand City 531,2  
Monterey 536,7  
Carmel-by-the-Sea 542,8  
  548,3 Point Lobos State Natural Reserve
  564,8 Rocky Creek Bridge
  565,8 Bixby Creek Bridge
  574,6 Point Sur
Big Sur 583,2 Pfeiffer Big Sur State Park
  619,8 MacWays Fall
  647 Salmon Creek Falls
San Luis Obispo
Cabrillo Highway
Grenze 661,4  
Ragged Point 663,8 Back Swift Waterfalls
  678,3 Piedras Blancas Natural Area
San Simeon 687,3 Hearst Castle
Cambria 700  
  713,8 Harmony Headlands
Cayucos 722,7  
Morro Bay 732 Morro Bay State Park
San Luis Obispo 753,7 Im Ort auf den Hwy 101 abbiegen!
Pismo Beach 773,7 Pier / Evtl weiter auf HW 101 bis Las Cruses
Grover Beach 776,1  
Oceano 779,2  
Santa Barbara
Cabrillo Highway
Grenze 797,5 km  
Guadalupe 798  
Orcutt 815,6 Autom. Auf die 135
  822,4 Ausfahrt rtg Lompoc Hwy #1
Vandenberg Village 840,8 Vandenberg Airforce Base (VC)
Lompoc 848,3  
  850 Kzg. Buellton Lompoc Rtg. Hw1
Santa Barbara
El Camino Real
Las Cruses 879,2 Autom. auf US HW101 El Camino Real
  881,3 Gaviota Tunnel
  882,7 Gaviota State Park
Goleta 920,4  
Santa Barbara 934,8  
Summerland 943,3  
Carpinteria 952 State Beach
Ventura
Pacific Coast Highway (PCH)
Grenze 956,8  
Abfahrt Seacliff 964,3  
Auffahrt Ventura Freeway 974,5  
Ventura 983,7  
Abfahrt Oxnard 990,4 Wieder auf HWY 1 (PCH)
Oxnard 992  
Abfahrt East PCH 995,9  
Abfahrt East PCH 1001,1  
  1017,1 Point Magu State Park
Los Angeles
Pacific Coast Highway
(PCH)
Grenze 1024,2  
  1025,2 Leo Carrillo State Park
Malibu 1036,8  
Santa Monica 1068,8 Pier und Ende der Route 66
Venice 1073,5  
Marina del Rey 1075,2  
  1081,6 Flughafen Los Angeles (LAX)
El Segundo 1084,8  
Manhattan Beach 1088 Pier
Hermosa Beach 1095 Pier
Redondo Beach 1096,8  
Torrance 1103,7  
Long Beach 1120  
Outer Traffic Circle 1124 Ausfahrt Hwy 1
Orange County
Pacific Coast Highway
(PCH)
Grenze 1129,4  
Seal Beach 1130,2  
Sunset Beach 1134,5  
Huntington Beach 1148,3 Pier
Newport Beach 1152,6  
Corona del Mar 1159,8  
Laguna Beach 1169,9  
Dana Point 1183,4  

*ermittelt mit Google Earth incl. US Route 101

Video Pacific Coast Highway 1

Video Pacific Coast Highway 1

Weitere Youtube Videos über die California State Route 1


USA-Reisetipps.net ist auch als Taschenbuch, E-Book und Pdf erhältlich.
Bernd Krammer von USA Reisetipps


★★★★★ von
USA Reisetipps auf Facebook / Google+
Der Artikel