Werbung

Vom Yosemite Park nach San Francisco

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in San Francisco

Alles Sehenswerte und Stopps auf der Fahrt vom Yosemite Park nach San Francisco.
Ausblick vom Glacier Point

Vom Yosemite Park nach San Francisco

Morgens ging es vom Hotel(A) hinauf zum Glacier Point(B). Vom Valley aus ist es etwa eine Stunde Fahrt.

Es geht aber auch ein Shuttle. Es ist zwar ein gutes Stück zu fahren, aber die Aussicht lohnt sich wirklich. Von fast 2200 Meter Höhe kann man fast über das ganze Yosemite Tal sehen. Es ist wohl der beste Platz einen Eindruck zu bekommen, wie gewaltig der Half Dome ist. Vom Glacier Point aus ging es dann weiter nach Wawona und Mariposa Grove(C). Man fährt etwa 20 min. Unterwegs ist auch eine Tankstelle, die natürlich ziemlich teuer ist. Mariposa Grove ist ein Waldstück, in dem die riesigen Giant Sequoias stehen. Die Bäume sind gewaltig und es ist unmöglich sie aufs Bild zu bekommen bzw. man sollte eine Person daneben stellen, damit man einen Größenvergleich hat. Ein Shuttlebus fährt durch den Wald entlang an den Mammut Bäumen.

Weiter nach San Francisco

Um nicht die ganze Strecke, die doch recht verwinkelt und langsam ist, nochmal zu fahren sind wir nicht zurück, sondern auf der 41 weiter bis nach Oakhurst und dann auf der 49 bis Mariposa gefahren. Von dort geht es dann auf die 140 bis Merced und auf die 99 Richtung Norden. Der Highway führt dann automatisch bei Manteco auf den Freeway 205 / 580, der nach San Franciso über die Oakland Bay Bridge führt. Auf der Strecke sind reichlich Möglichkeiten mal rechts in eine Stadt, zum Essen und Einkaufen abzufahren. Achja: Kurz vor San Francisco(D) sollte man sich ein paar warme Sachen anziehen. San Francisco kann mit seinem Wind eiskalt sein.

Karte vom Yosemite Park nach San Francisco

Karte in Google Maps öffnen
Übersichtskarte vom Yosemite Park nach San Francisco

Route vom Yosemite nach San Francisco

(A) Abfahrt zum Glacier Point 34 Mi./ 54 Km -
(B) Glacier Point
Abfahrt Glacier Point nach Mariposa Grove 35 Mi./ 311 Km -
(C) Mariposa Grove
Abfahrt Mariposa Grove nach San Francisco 215 Mi./ 346 Km -
(D)

Gesamt: 460 Km / 290 Meilen - 6h20

Städte/Orte zwischen Yosemite und San Francisco: (El Portal), Oakhurst, Ahwahnee, Mariposa, Planada, Merced, Atwater, Livingston, Turlock, Ceres, Modesto, Salida, Ripon, Manteca, Tracy, Livermore, Dublin, San Leandro und Oakland.
Sonnenaufgangs- und -untergangszeiten in San Francisco sind hier.

Bilder von der Fahrt Yosemite nach San Francisco

1 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Yosemite View Lodge liegt etwas außerhalb des Yosemite Parks.
2 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Anlage.
3 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Motels im Erdgeschoß am Fluß haben eine kl. Terrasse.
4 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
5 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
6 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Spazierweg am Fluß.
7 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Es gehen auch Weg in den Wald.
8 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Es gab mehrere kl. Pools und einen Indoor Pool. Nach einem Besuch im Park eine echter Erholung.
9 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Pizzeria in der Anlage. Die nächste Stadt ist über eine halbe Stunde entfernt in Mariposa.
10 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Leben aus dem Koffer.
11 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Von der Lodge sind es etwa 20 Minuten bis in den Yosemite Park.
12 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Camper sollten sich vorher informieren ob sie durchkommen.
13 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Ausblick vom Glacier Point.
14 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
15 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Wäre es nicht so Groß könnte es auch eine Postkarte von Tirol sein.
16 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Beiden Yosemite Wasserfälle die im Sommer aber nicht mehr so gewaltig sind.
17 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Zu beiden Wasserfällen kann man natürlich hinwandern.
18 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
19 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Erst von hier oben sieht man wie groß das Hinterland im Yosemite ist.
20 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Tierliebhaber haben sofort kontakt.
21 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Hinter dem Shuttle zum Mariposa Grove.
22 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Der erste Eindruck von den Grant Sequoias.
23 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Es ist unmöglich die riesigen Bäume auf Bild zu bekommen.
24 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Am Parkplatz sind die ersten Mammut Bäume aber man muß mit dem Shuttle weiter in den Wald um mehr zu sehen.
25 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Nur im Vergleich kann man Sehen wie Groß sie sind.
26 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Der Wald ist eine wirklich Abwechselung zu den anderen National Parks. Die Ruhe im Wald.
27 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
28 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Danach ging es aber los Richtung San Francisco.
29 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Mariposa.
30 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Wer von hieraus Richtung Yosemite fährt sollte hier noch mal einkaufen.
31 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Danach kommt erstmal gar nichts.
32 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Und die Landschaft ist eher fad.
33 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
34 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
35 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
36 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Safeway. Der einzige Supermarkt in den man ‚normale‘ Lebensmittel wie Brötchen/Semmeln bekommt. Sie heißen Rolls.
37 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Nach einen ausgiebigen Stopp ging es dann bei Abenddämmerung rein nach San Francisco.
38 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Auch Abends ist der Freeway Richtung San Francisco gut befahren.
39 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Oakland Bay Bridge im dunkeln.
40 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Straßen sind auf zwei Ebenen übereinander.
41 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die obere führt Richtung westen nach San Francisco.
42 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
und rauf auf die 28. Wenn man schon in einem Skyscraper ist sollte man auch so hoch wie möglich sein um was zu sehen.
43 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Honeymoon Suite für…
44 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
..Lover. (Das Velet Parking und Internet ist neben Champangner, Erdbeeren und Zimmerfrühstück incl. ;-)
45 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
San Francisco bei Nacht.
46 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Guten Morgen und alles Gute zum Geburtstag.
47 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Die Interstate 80 durch SF.
48 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
49 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Leider im Neben die Hügel von San Francisco…
50 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
…und dein paar Hochhäuser in Downtown.
51 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Das AT&T Station der 49’er im Candlestick Park.
52 / 52
vom Yosemite nach San Francisco
Und eines der bekannten Feuerwehrwagen in San Francisco. Sie fahren den ganzen Tag auch ohne Grund für die Touristen und überwachen nebenbei die Feuerwehrzufahrten. Denn auch heute noch sind viele Häuser aus Holz.

Besuch San Francisco

Heute hat unsere Tochter Geburtstag, so dass es erstmal Frühstück auf dem Zimmer gab. Für alle Österreicher im Intercontinental gab es sogar Darbo Konfitüre. Danach ging es aber zu Fuß quer durch San Francisco, erst zum Visitor Center an der Powell Street. Er ist wegen Umbauarbeiten in der U-Bahn Station untergebracht. Von dort ging es dann zur Cable Car und weiter nach Chinatown. Nachdem wir günstig ein Weitwinkel für die Kamera erstanden haben, ging es weiter zum Pier 33. Vom Pier 33 geht die Fähre nach Alcatraz. Es wird im Internet von Alcatraz Cruises geschrieben, man soll die Karten rechtzeitig buchen, da sie im Sommer bis zu einer Woche im voraus ausgebucht sein könnten. Zuerst dachte ich dies wäre nur ein Verkaufstrick, aber als ich die ganzen Leute dort stehen sah, waren wir froh an der Schlange vorbei ins Boot zu können. Der Besuch hat gemütliche zwei Stunden gedauert. Vom Pier 33 gelangt man bequem zur Pier 39 der Fishermans Wharf. Auf dem Weg dorthin sind recht gute Straßenkünstler, die einen Stopp lohnen. Am Pier 39 erstmal ins Hard Rockcafe und dann auf der Pier flaniert. Am Pier lagen die Seelöwen und badeten sich in der Sonne. Ein Stück noch am Ufer entlang bis zu Station Hyde und dann mit der Cable Car zurück zur Powell. Am zweiten Tag haben wir unsere Füße geschont und haben uns den Rest mit dem Auto angeschaut. Zuerst nochmal eine Runde Chinatown weiter zur Lombard Street und dann eine Runde Golden Gate Bridge.
TIPP: Entlang der Market Street kann kostenlos WiFi empfangen werden. Die SID ist: _San_Francisco_Free_WiFi

Karte San Francisco

Karte in Google Maps öffnen
Übersichtskarte San Francisco

San Francsico

10:00 Uhr: (A) Visitor Center
10:30 Uhr: (B) Chinatown
12:00 Uhr: (C) Alcatraz Pier 33
15:00 Uhr: (D) Fishermans Wharf Pier 39
17:00 Uhr: (E) Cable Car

Nächsten Tag
Ein Stück auf dem 49 Miles Drive(F) zur Lombard Street(G) und zur Golden Gate Bridge(H)

Video San Francisco

Video San Francisco
Tipp: Du planst eine Reise in die USA? Der von USA-Reisetipps.net hat jetzt viele Tipps und Antworten auf deine Fragen.

★★★★★ von
USA Reisetipps auf Facebook