Chinatown

Chinatown, SF - Reiseberichte und Bilder

Informationen und Sehenswürdigkeiten zum Besuch des Chinatown in San Francisco. Nicht so gefährlich wie man meint.
Das Dragon Gate markiert den EIngan zum Chinatown in San Francisco
Das Dragon Gate markiert den EIngan zum Chinatown in San Francisco
Chinatown San Francisco, San Francisco, CA 94108, 94111, 94104, 94133 USA
GPS: 37°47′41″N, 122°24′26″W
Fläche: 3,5km² (1,34mi²), ~100.000 Einwohner

Karte
Offizielle Webseite:
Gegründet: 1848

Mit über 100.000 Einwohnern (plus vielen Illegalen) ist Chinatown eines der ältesten und größten chinesischen Viertel außerhalb Asiens. Wenn man vom Süden her kommt, empfängt Chinatown einen, mit dem Dragon Gate. Das Tor selber ist aber relativ neu, es wurde 1969 als Geschenk der Republik China aufgestellt. Der Schriftzug im Tor bedeutet: Alles unter dem Himmel ist für alle Menschen da. Das chinesische Viertel geht über 24 Blocks (siehe Karte). Das Aussehen heute konnte das Viertel bekommen, da es beim Erdbeben 1906 vollkommen zerstört wurde und von den schon damals dort lebenden Chinesen wieder aufgebaut wurde. Es gibt wohl kaum etwas, dass man in diesen Viertel nicht kaufen kann. Vorallem kann man hier und da ein wirkliches Schnäppchen machen. Man darf sich aber nicht an den für Touristen angeschlagen Preis halten. In Chinatown muss man handeln. Am besten fängt man etwas unterhalb des Preises an. Für uns sprang dabei ein wirklich günstiges Weitwinkelobjektiv raus. Was aber nicht heißt, dass es hier nur “Made in China” Ware gibt. Es gibt auch sehr viel hochwertiges, exklusives, wie das "Porzellan aus China" und zu Recht teuren Waren. Wer was Bestimmtes sucht sollte fragen, es wird alles irgendwo besorgt. Berühmt sind die Chinesen auch für ihre Kräuter und Pillen. Wer sich dafür interessiert wird zwischen Washington und Jackson Streets fündig.

Chinatown ist gespalten zwischen dem touristischen und dem Leben der Chinesen in Chinatown. Die von Touristen meistbesuchte Straße ist die von Dragon Gate Richtung Norden führende Grant Avenue. Günstiger und interessanter wird es in den Nebenstraßen oder der parallel zur Grant führenden Stockton Street. Hier ist eher das Chinese Leben mit weit weniger Touristen. Samstag ist es hier wegen des Marktes besonders voll. Dann kann man hier alles von lebenden Tieren für den Topf bis zu Made in China Ware sehr günstig kaufen. Wer gerne gut chinesisch isst und auch Ahnung hat, kann hier sehr gut und günstig, wie im ganzen Viertel, essen. Aber Vorsicht vor den originalen Gerichten. Speisen, die man hier erhält sind wirklich exotisch. Wenn man hot bestellt sollte man sich auf wirklich scharf einstellen. Sie sind nicht unbedingt für einen europäischen Magen. Als Tourist sollte man daher besser bei den Restaurants auf der Grant bleiben, die haben sich lukullisch den 'Nichtasiaten' angepasst. Auf Grund des Umsatzes mit den Touristen ist Chinatown sehr sicher. Es gibt zwei Tage im Jahr, da steht Chinatown auf dem Kopf. Einmal am chinesischen Neujahr und am Autumm Moon Festival (www.moonfestival.org)

[Karte

Interessante Plätze in China Town

Dragon Gate - Das südliche Eingangstor nach Chinatown.

Portsmouth Square - Der zentrale Platz in Chinatown. Treffpunkt in China zum Schach, Mahjongg spielen oder um Neuigkeiten auszutauschen.

Old Saint Mary’s Cathedral - Zwei Blocks nördlich vom Dragon Gate, Ecke Grant und California. Gebaut 1854 war sie die erste Kathedrale in Kalifornien. Die Steine sind teilweise in China geschnitten und per Schiff über Kap Horn gekommen. Da die Kathedrale in zunehmend schlechten und gefährlichen Viertel stand, wurde eine neue Saint Mary Kathedrale 1991 gebaut und heißt seitdem Old Saint Mary. Seitdem ist sie auch keine Kathedrale mehr, sondern nur mehr eine Gemeindekirche. Messen und Besuchszeiten unter www.oldsaintmarys.org

Chinese Historical Society of America - An der 965 Clay Street, 1932 von Julia Morgan gebaut, damals als Chinatown YWCA. Für Besucher jeden ersten Dienstag im Monat geöffnet. www.chsa.org

Tien Hau Temple - der älteste Tao Temple in den USA an der 125 Waverly Place. Der Tempel ist im oberen Geschoss untergebracht und kann auch von Touristen besucht werden.

Massagen - An vielen Ecken werden sehr gute Massagen oder ‘schnelle’ Fußmassagen angeboten. Wer aber mal so richtig abtauchen will sollte QuaSpa (www.qua-spa.com) besuchen.

Weitere Sehenswürdigkeiten mit Bewertungen in Chinatown auf Tripadvisor

Bilder von Chinatown in SF

Chinatown San Francisco Das Dragon Gate ist das Symbol für den Eingang zum Chinatown
Chinatown San Francisco 1 / 24
Das Dragon Gate ist das Symbol für den Eingang zum Chinatown
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 2 / 24
Chinatown San Francisco Shoppen und feilschen gehört einfach zum Chinatown.
Chinatown San Francisco 3 / 24
Shoppen und feilschen gehört einfach zum Chinatown.
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 4 / 24
Chinatown San Francisco Lampions lassen auf der Grant das China Gefühl aufkommen.
Chinatown San Francisco 5 / 24
Lampions lassen auf der Grant das China Gefühl aufkommen.
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 6 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 7 / 24
Chinatown San Francisco Bunte Fassaden und die typischen Feuerleitern.
Chinatown San Francisco 8 / 24
Bunte Fassaden und die typischen Feuerleitern.
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 9 / 24
Chinatown San Francisco Außergewöhnlich aber nur sehr schwer durch den Zoll zubekommen.
Chinatown San Francisco 10 / 24
Außergewöhnlich aber nur sehr schwer durch den Zoll zubekommen.
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 11 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 12 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 13 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 14 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 15 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 16 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 17 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 18 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 19 / 24
Chinatown San Francisco Flohmarkt in den Nebenstraßen von Chinatown.
Chinatown San Francisco 20 / 24
Flohmarkt in den Nebenstraßen von Chinatown.
Chinatown San Francisco Murals am Ende vom Chinatown.
Chinatown San Francisco 21 / 24
Murals am Ende vom Chinatown.
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 22 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 23 / 24
Chinatown San Francisco
Chinatown San Francisco 24 / 24

Gassen in China Town

Viele Gassen bieten für Fotografen tolle Motive. Unvergessen dürften auch die Szenen aus ‘Big trouble in little China’ sein, die hier gedreht wurden.

Waverly Place - zwischen Washington und Sacramento Streets. Ein Traum für Fotografen Ross Alley - zwischen Washington und Jackson Street, hier ist auch die Fortune Cookie Factory (56 Ross Alley), in der jeden Tag 20.000 Glückskekse per Hand gefaltet werden. Von zwei - drei Frauen! Sie kann kostenlos besucht werden, jedoch bittet man für ein Foto mit den Frauen um eine Spende von 50 Cent. 40 Glückskekse kosten derzeit 3$.

Hang Ah bzw Pagoda St. - Die Straße hat zwei Namen je nachdem, ob man von der Clay bzw. Sacramento Street kommt. Der zweite Name Pagoda stammt vom Deutsch-Chemiker, der hier eine Parfümerie eröffnete.

Wenn man durch Chinatown durch ist, grenzt im Norden North Beach an. Es wird auch als Little Italy bezeichnet mit seinen vielen Espresso Bars und Grün/Weiß/Roten Flair. Danach kommt schon Pier 39, die Fischermans Wharf oder der Landungssteg nach Alcatraz.

Karte Chinatown

Karte in Google Maps öffnen
Karte in Google Maps öffnen
Übersichtskarte Chinatown

Video Chinatown in San Francisco

Video Chinatown in San Francisco

Weitere Youtube Videos über Chinatown in San Francisco

Vietnamesen fassen auf Grund der Ausgrenzung und schwachen Einkommen keinen Fuß in Chinatown. Die meisten von ihnen gehen etwa nach San Jose. Die mit weit geringerem Einkommen vietnamesischen Arbeiter haben ihr Viertel in Tenderloin zusammen mit den Philipinos. Der Bezirk in Tenderloin zwischen Larkin, Eddy und O'Farrell Street wird ‘Little Saigon’ genannt. Er gilt besonders nach Einbruch der Dunkelheit als unsicher. Daher Chinatown auf der Karte nicht mit Little Saigon verwechseln! Kriminalität in China Town [Polizei].

Motels/Hotels in Chinatown, San Francisco

Weitere Hotels in Chinatown SF bei Expedia & Tripadvisor

Bernd Krammer von USA Reisetipps