Empire State Building, NY

Empire State Building

Öffnungszeiten und Preise zum Besuch des Empire State Building
Das markante Empire State Building in der Skyline von Manhattan.
Das markante Empire State Building in der Skyline von Manhattan.
Empire State BuildingEmpire State Building
350 Fifth Avenue , Manhattan, NY 10118 USA
GPS: 40°44′54.36″N, 73°59′8.36″W
Höhe: 381m / 443m

Gebaut : 1930/31
102 Etagen
[Karte]
Offizielle Webseite:

-
Tel.: (212) 736-3100
Öffnungszeiten:
ganzjährig von 08:00 bis 2:00 Uhr.
29-67 $
Pass:
NY CityPass
Subway Stationen:
B D F M N Q R

Das Empire State Building liegt an der Fifth Avenue, zwischen der 33. und 34. Straße in Manhattan und ist mit der Freiheitsstatue das Symbol für New York. Es hat insgesamt 103 Stockwerke und ist somit 381 Meter hoch. Wenn man die Antennenanlage mit misst, kommt man sogar auf 443 Meter. Als es 1930/31 gebaut wurde, war es das höchste Gebäude der Welt und schlug damit das Chrysler Building. Nach den Anschlägen vom 9.11.2001 auf das World Trade Center, das 1972 gebaut wurde, war es bis zur Fertigstellung des One World Trade Center wieder das höchste Gebäude der Stadt.

Durch seinen Art Deco Baustil, der markant die Skyline von New York prägt, ist es der Anziehungspunkt für jeden New York Touristen. Es gilt heute als eines der sieben modernen Weltwunder. Der Name Empire State stammt vom “The Empire”, den Zweitnamen für New York. Im Gebäude sind überwiegend nur Geschäftsräume, jedoch gibt es zwei Besucherplattformen und in der 2. Etage den Skyride, der für Besucher offen ist. Insgesamt gibt es 73 Aufzüge im Gebäude.

Besuch des Empire State Building

Am besten kommt man zum Empire State Building mit der U-Bahn Station Herald Sq/34St. mit den Linien
B D F M / N Q R oder drei Blocks entfernt die Station 33th mit der Linie 6. Alternative ist zu Fuß über den Broadway von Richtung Times Square.

Öffnungszeiten und Preise zum Besuch des Empire State Building.

  • Öffnungszeiten: Täglich 8:00 Uhr - 2:00. Der letzte Aufzug geht um 1:15 Uhr
  • Der Zutritt zum Empire ist wie am Flughafen durch strenge Sicherheitskontrollen bewacht.
  • Um das Gebäude herum sind Sicherheitskräfte, die aber auch dafür da sind Besucher mit Informationen zu versorgen.
  • Die Mitnahme von Stativen, auch Einbein-Stative, sind verboten. Genauso wie große Taschen, Musikinstrumente, Masken, Dosen oder Glas etc.
  • Achtung! Es gibt keine Schließfächer zum Aufbewahren!
  • Man sollte mindesten eine Stunde für den Besuch der 86. einplanen. Mehr an vollen Tagen oder wenn man noch zur 102. will.
  • Etwas Zeit spart man mit dem Express Ticket, mit dem man an der Warteschlange vorbei gehen kann.
  • Das Ticket darf nur einmal am Tag benutzt werden.
  • Man kann die Tickets vor Ort oder online kaufen. Beim Online kauf spart man sich die Zeit beim Ticketschalter anstellen.
  • Beim Eintritt ist eine kostenlose Audiotour inbegriffen.

Eintrittspreise:

  • Nur 86. Etage - $29
  • Express- $50
  • 86+102. Etage - $46
  • Express - $67
  • CityPASSNew York Pass
  • Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei.

Karte Empire State Building

Karte in Google Maps öffnen
Karte in Google Maps öffnen
Übersichtskarte Empire State Building

Aussichtsplattformen

Das Empire State Building besitzt drei, zwei davon öffentliche Aussichtsplattformen. Mit bisher über 120 Mio. Besuchern, verdiente das Empire 2012 mehr durch Eintrittspreise, als durch die Mieten im Gebäude. Durch einen Fast Lane Pass, der extra kostet, kann man an Tagen mit hohen Besucherandrang die Warteschlange umgehen. Üblicherweise kauft man ein Ticket für die 86. Etage und evtl. mit der 102. zusätzlich.

Fotomotive

Neben dem Ausblick von der Plattform selber sind fünf Bereiche selber mittlerweile zum Fotomotiv geworden: Die Side-Walk Line, der Eingangsbereich zu den Aufzügen, die Ticket Reihe, der zweite Weg zu den Aufzügen (80.) und der Weg von den Aufzügen und der Weg zur Aussichtsplattform.
Die Aussichtsplattformen hat im Filmen wie "Schlaflos in Seattle", "Die große Liebe meins Lebens" oder im Musical "On the Town", eine wichtige Rolle gespielt.

Besuch der Aussichtsplattform

Auf den Aussichtsplattformen gibt es keine Geschäfte für Essen oder Trinken, diese gibt es aber im Erdgeschoß. Am wenigsten los ist es morgens um 8:00-11:00 Uhr und Nachmittag gegen 15:00 Uhr.

80. Etage - Hier befindet sich ein Souvenir Shop, und der Übergang zum Aufzug in die 86. Etage. Auch eine Ausstellung über die Planung und den Bau des Empire State Building befindet sich hier.

86. Etage - Die Aussichtsplattform auf der 86. Etage auf 320 Meter Höhe ist die meist besuchteste Plattform. Sie liegt im Freien und man kann rund um die Etage auf alle Richtungen über New York sehen. Die Plattform war ursprünglich als Hafen für Luftschiffe vorgesehen, die oben an der Antenne befestigt werden sollten. Bis auf eine Lieferung von Zeitungen, bei der es aber unmöglich war wegen des Aufwinds anzudocken, wurde sie nie dafür genutzt.
Von Dienstag bis Samstag gibt es hier von 22:00 - 1:00 Uhr Live Musik. Meist ein Saxophonist. Heiratsanträge sind auf der Plattform herzlich willkommen und der Saxophonist nimmt gerne Musikwünsche entgegen. Einmal im Jahr können auch Paare, die beim Valentinskontest gewinnen, auch im Empire heiraten.

102. Etage - Sie befindet sich auf 373 Meter Höhe. Jedoch liegt sie innen und hat aufgrund das Grundrisses des Empire's, was nach oben hin schmäler wird, weit aus weniger Platz. Da man durch eine Scheibe fotografieren muss sollte man sich ein Bi-Pool Objektiv besorgen und vorher damit üben. An Tagen mit hohen Besucherzahlen kann es vorkommen, dass für die 102. keine Karten mehr herausgegeben werden.

103. Etage - Hier haben nur Prominente Zutritt. Hier gibt es keine Absperrungen und eine recht tiefes Geländer. Somit kann man von hier aus die besseren Bilder ohne die störende Gitter über New York schießen.

Blick vom Empire State Building Richtung Lower Manhattan auf das Financial District.
Blick vom Empire State Building Richtung Lower Manhattan auf das Financial District.

New York Skyride

Das New York Skyride Kino befindet sich auf der 2. Etage. Gezeigt wird ein virtueller 3-D Rundflug über New York. Eintritt ist $42.
www.skyride.com

Licht Installation

2012 wurde im Zuge von Energiesparmaßnahmen die Beleuchtung gegen LED ausgetauscht. Eine Ausstellung im Parterre zeigt was alles unternommen worden ist. Zu bestimmten Anlässen erstrahlt die Spitze des Gebäudes in bunten Farben. Es wäre auch möglich mediale Effekte zu gestalten, aber dies ist noch nicht so oft passiert. Meist wird die Spitze einfach in mehreren Farben angeleuchtet. Zu Weihnachten  in Rot / Grün mit Rot-Weißen Streifen oder etwas aufwendiger die Lichtshow zu Halloween. Eine Übersicht der Ereignisse mit den Farben findet man hier.

Empire State Building Run-Up

Jedes Jahr findet im Treppenhaus des Empire's ein Wettlauf nach oben statt. Es geht über 1576 Stufen 320 Meter hinauf zur 86. Etage. Der Rekord von Paul Crake liegt bei 9:33 Min. und bei Andrea Mayr ist 11:23 Min! Der älteste der es geschafft hatte war Chico Scimone mit 93 Jahre und brauchte 49:19.
www.esbnyc.com

Tipp: Wer ein gelungenes Foto vom Empire macht kann mit dem Hashtag #EmpireStateBuilding auf Twitter, Instagram oder Facebook auf die Seite vom ESB  kommen.

 

Hotels am Empire State Building

Video Empire State Building

Video Empire State Building

Weitere Youtube Videos über Empire State Building

Weiter Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Empire State Building

Bernd Krammer von USA Reisetipps