Tampa, FL

Tampa in Florida - Besuch, Bilder und Reisetipps

Top 10 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Tampa, FL.
Die Skyline von Tampa in Florida.
Die Skyline von Tampa in Florida.
Tampa, FLTampa, FL, 615 Channelside Dr #101A , Tampa, FL 33602 USA
GPS: 27°56'38.0"N, 82°26'46.1"W
Höhe: 14,6m

[Karte / Plan]

Offizielle Webseite:


Tel.: 813-226-0293
Gegründet: 1823

Tampa liegt im Hillsborough County und ist mit über 350.000 Einwohnern die größte Stadt in West Central Florida und die drittgrößte Stadt nach Jacksonville und Miami in Florida. Trotz seiner Größe hat Tampa viele Auszeichnungen für seine Lebensqualität bekommen. So etwa Platz 5 der Forbesliste für „Best Outdoor City“ oder Platz 5 der Pew Research, wo Amerikaner leben wollen. Und die Washington Square News plazierte Tampa unter den Top Citys für "twenty-somethings."

Anfahrt

Tampa liegt an der Ufermündung des Hillsborough River an der nach ihr benannten Tampa Bay. Der südliche Teil von Tampa ragt als Halbinsel in die Bucht hinein. Der Tampa Bypass Kanal verläuft östlich um Tampa herum und verbindet den Hillsborough River mit der McKay Bucht. Der Golf von Mexiko befindet sich rund 40 km südwestlich von Tampa.
Orlando liegt 120 km, Jacksonville 300 km, Tallahassee 380 km und Miami 420 km von Tampa entfernt.

Auto

Tampa erreicht man am besten über die Interstate 75 von Norden und Süden. Die Interstate 275 Abzweigung führt direkt nach Tampa hinein und weiter auf die Halbinsel nach St. Petersburg. Weitere Hauptverbindungen sind die kostenpflichtigen Veterans Expressway und der Leroy Selmon Crosstown Expressway. Nach Osten geht die Interstate 4 Richtung Orlando weg. Die Howard Frankland Bridge (I-275), die Gandy Bridge (U.S. 92) und der Courtney Campbell Causeway (SR 60) führe über die Bucht nach Clearwater und runter nach St. Petersburg.
Der 7,2 km lange Bayshore Boulevard, ist die bekannteste Straße in Tampa die am Ufer des Hillsborough Bay entlangführt.

Bus & Bahn

Der Amtrak Bahnhof befindet sich zwischen dem Channel District und Ybor City. Von hieraus fährt der Silver Star nach Miami und New York City.

Vom Bahnhof fährt auch der Thruway Motorcoach Bus der Amtrak in die umliegend Städte sowie nach Orlando mit einer Silver Meteor Anbindung.

Greyhound, Megabus und Florida's Red Coach fahren von der 610 Polk Street in Downtown Tampa meist nach Orlando und Miami und umliegenden Städten. Starline Bus und Atalntic Tours fahren sogar bis nach New York rauf.

Der öffentliche Nahverkehr wird von der Hillsborough Area Regional Transit Authority (HART) bedient. Neben etwa 30 Buslinien gibt es sogar eine Straßenbahn die TECO Line Streetcar. Die 4,3 km lange Straßenbahn verbindet mit elf Stationen Ybor City und Downtown Tampa und ist mittlerweile zu einem beliebten Touristen Spot geworden. Wie bei vielen gibt auch hier der Fahrer kein Wechselgeld, also passendes Kleingeld parat haben.

Die PSTA fährt bis nach Clearwater und St. Petersburg.

Wassertaxis gibt es in Downtown im Bereich des Hillsborough River.

Flughafen

Der Flughafen in Tampa ist der Tampa International Airport der auch interkontinentale Flüge nach Europa hat. (Siehe Flüge nach Florida)

Zwei weitere kleine Flughäfen der Peter O. Knight Airport und Tampa Executive Airport gibt es zusätzlich in Tampa.

Übrigens flog am 1.1.1914 von Tampa nach St Petersburg die erste kommerzielle Flugverbindung (10 Jahre nach dem ersten Flug der Gebrüder Wright).

Seehafen

Da der Hafen in Tampa nicht tief genug ist für Hochseeschiffe wurde 1888 am Black Point (oder Gadsen Point) der Hafen Port Tampa gebaut. Er ist der größte Umschlaghafen in Florida und einer der wichtigsten in den USA.

Es wird zwar überwiegend Fracht im Hafen umgeschlagen, aber es gibt auch Kreuzfahrt Schiffe im Hafen. Die vier Kreuzfahrtunternehmen Carnival Cruise Lines (mit der MS Carnival Inspiration und der MS Carnival Legend), Royal Caribbean International, Holland America Line und Norwegian Cruise Line haben hier einen Heimathafen. Aida Cruises nutz dem Hafen nach Bedarf.

Stadtteile in Tampa

So unterschiedlich die Menschen und ihre Hintergründe sind, sind auch die Stadtteile in Tampa. Man kann Tampa grob in 5 Bezirke aufteilen, wobei es um die 100 Nachbarschaften gibt.

Interessant für Besucher sind die unten aufgeführten historischen Viertel in den Bezirken. Eitere Tipps geben zudem die Reiseführer über Tampa.

Downtown

Im Süden zwischen Hillsborough River und dem Ybor Kanal. Der zentrale Punkt für Urlauber um Tampa zu erkunden. Hier liegt auch das Besucher Zentrum am Ybor Kanal
Tampa Bay Visitor Information Center
615 Channelside Drive, #108A ,
Tampa, FL 33602,
(813) 226-0293

www.tampasdowntown.com 
Downtown teilt sich in folgende Viertel auf:

Uptown District

Wird auch River Arts District im Nordwesten von Downtown genannt. Hier befindet sich das Tampa Theatere, Straz Center for the Performing Arts, Glazer Children's Museum und das Tampa Museum of Art rund um den Curtis Hixon Waterfront Park der auch "Tampa's town square" genannt wird.

Channel District

Das Viertel ist der Entertainment Distrikt. Hier liegen das Tampa Convention Center, Amalie Arena, Tampa Bay History Center, das Florida Aquarium und die SS American Victory. Das Channelside Bay Plaza, hat einen Ausblick auf Downtown und die Skyline.

University Area

Der Universitätsbereich wird von der University of Tampa und weiteren Schulen dominiert. Hier leben etwa 6.900 Studenten.

Encore

Der “Graubereich” zwischen Downtown und Ybor City wird Encore genannt. Er wird derzeit umfassend umgebaut und soll mit Wohnungen und Geschäften die Lücke schließen und so eine Stadt in der Stadt werden.

Riverwalk

Die 2010 neuangelegte Uferpromenade wird immer weiter entwickelt und geht am Hillsborough River entlang.

West Tampa

Früher eine eigenständige Stadt, liegt gegenüber dem Hillsborough River von Westdowntown.

Weitere Stadtteile

South Tampa

Eine großangelegte Wohngegend, geht weiter in den Süden entlang den Interbay Peninsula.

Historic Ybor City

Wird oft mit Downtown in Verbindung gebracht, liegt im Nordosten von Downtown.

East Tampa

Das historische African-American Viertel von Tampa liegt östlich von Ybor City.

North Tampa

Hier sind die Viertel nördlich des Busch Boulevard.

Einige bedeutendere Vororte, oft ein Teil von "Tampa" betrachtet, erstreckt sich viele Meilen nach Nordwesten, Norden und Osten der Stadt.

Historische Viertel

Innerhalb von Tampa gibt es offiziell sechs Historische Viertel diese sind

  • Hampton Terrace – Zwischen Hanna Avenue im Norden, 15th Street im Osten, Nebraska Avenue im Westen und Hillsborough Avenue im Süden. hamptonterraceneighborhoodassociation.com
  • Hyde Park – Zwischen Hillsborough Bay im Osten, Kennedy Blvd im Norden, dem Bayshore Boulevard im Osten und Süden und der Armenia Avenue im Westen.
    Zum Hyde Park Viertel gehört der Bayshore Boulevard, Hyde Park Village und SoHo.
    www.visittampabay.com
  • Der Bayshore Boulevard der die Ostgrenze des Viertels markiert, gehört zu den sehenswerten Straßen in Tampa mit Grünflächen und Ausblick auf das Wasser mit Skyline. Er hält den Rekord für den weltweit längsten Gehweg.
  • Hyde Park Village – Nobel Shopping Viertel im Village verteilt. Die Meisten liegen zwischen Swann und Rome Avenues ein paar Blocks östlich von SoHo.
    www.hydeparkvillage.com
  • SoHo – Unterhaltungsviertel von Tampa mit vielen erstklassigen Bars, Nachtclubs und Restaurants. SoHo liegt zwischen Howard Avenue südlich des Kennedy Boulevard und geht bis zum Bayshore. SoHo ist die Abkürzung für South Howard Avenue.
  • Seminole Heights - Mit vielen historischen Gebäuden aus den frühen 20. Jahrhundert. Es liegt zwischen Hillsborough River im Westen, W Slight Ave im Norden, N 22nd St im Westen und dem Dr. M.L.K Blvd (HW574) im Süden
    oldseminoleheights.org 
  • Tampa Heights - Tampa Heights ist eines der ältesten Viertel und liegt zentral in Tampa. Es liegt zwischen Hillsborough River im Westen, Hillsborough Avenue (U.S. Highway 92) im Norden, Downtown Tampa im Süden und Seminole Heights und Ybor City im Osten.
    www.tampaheights.org
  • Historic West Tampa - West Tampa liegt westlich vom Hillsborough River etwa 1 Mile von Downtown entfernt. Das historische Viertel in West Tampa liegt zwischen Cypress und Ivy Street, Fremont und Habana Avenues.
  • Ybor City – das bei Besuchern beliebte Ybor City liegt nordöstlich von Downtown zwischen der I-4 im Norden, 22nd Street im Osten, Adamo Drive im Süden und Nebraska Avenue im Westen.
    www.yborcityonline.com

Karte von Tampa, FL

Karte in Google Maps öffnen
Karte in Google Maps öffnen
Karte mit Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Tampa

Top 10 Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

  • Beliebte Nacht- und Ausgehviertel von Tampa sind Downtown, der Channel District, Ybor City, SoHo, Hyde Park und die internationale Plaza and Bay Street.
  • Beliebte Freizeitparks sind das Busch Gardens Tampa Bay, Adventure Island, Lowry Park Zoo und das and Florida Aquarium.
  • Tampa River Walk - www.thetampariverwalk.com
  • Bayshore Boulevard - Der 7,2 km lange Bayshore Boulevard, ist die bekannteste Straße in Tampa die am Ufer des Hillsborough Bay entlangführt.
  • Sunshine Skyway Bridge – Die 6,7 km Brück verbindet im Sünden die Tampa Bay mit St. Petersburg
  • SS American Victory Mariners' Memorial and Museum Ship - www.americanvictory.org
  • TECO Line Streetcar System
  • Davis Islands und Harbour Island
  • Die Sportstadien George M. Steinbrenner Field und Raymond James Stadium.
  • weitere auf Tripadvisor.

Parks

Museen

Theater

Touren

Veranstaltungen

Foto: Visit Tampa Bay

Downtown Tampa bei Nacht am Riverwalk.
Downtown Tampa bei Nacht am Riverwalk.

Sport

Football

Baseball

Hockey

Basketball

Soccer (Fußball)

Rugby

College Sport

Shopping / Einkaufen

Beliebte Einkaufsviertel sind das International Plaza and Bay Street, WestShore Plaza, SoHo Viertel und das Hyde Park Village.
Palma Ceia ist ein weiteres Shoppingviertel, das Palma Ceia Design District genannt wird.

News & Tageszeitungen

Wer aktuelle News oder Veranstaltungen in Tampa sucht schaut am besten in einer der Zeitungen:

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate lag im Jahr 2014 laut City Data mit 264 Punkten (US-Durchschnitt: 287 Punkte) im durchschnittlichen Bereich. Es gab 28 Morde, 62 Vergewaltigungen, 514 Raubüberfälle, 1.476 Körperverletzungen, 1.820 Einbrüche, 6.355 Diebstähle, 495 Autodiebstähle und 43 Brandstiftungen.

Vorsichtig sollte man in Suitcase City dem Viertel rund um Busch Gardens, USF und University Square Mall sein. Dort sind auch viele Anhalter die man aber nicht mitnehmen sollte.

Weitere nicht so vornehme Gegenden sind in East Tampa aber insgesamt muss man hier nicht viel befürchten. Genauso wie in Sulphur Springs nördlich von Seminole Heights und Old West Tampa westlich von Downtown auf der anderen Flussseite.

Sicherheit

Für die Sicherheit ist das Tampa Police Department und das Tampa Fire Department verantwortlich.
Rund um Tampa gibt es über 20 Krankenhäuser. Die größten Krankenhäuser in Tampa sind die beiden

Hotels Ferienwohnungen & RV Plätze

Video Tampa Bay

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Tampa Bay

Youtube Kanal von Visit Tampa Bay

Weitere Youtube Videos über Tampa, FL

In der Nähe

Bernd Krammer von USA Reisetipps